"... und ich möchte

leben bis zuletzt!"

Hospiz im Ahrtal hat jetzt eine Katze

 

Erna die Hospizkatze ist eingezogen

Seit Mitte Januar kann sich das stationäre Hospiz in Bad Neuenahr über ein weiteres Mitglied in seinem Team freuen: Erna die Katze.

Erna kommt aus dem Tierheim in Remagen, ist 10 Jahre alt uns soll nicht nur seelsorgerisch tätig sein, sondern auch die Gäste und deren An- und Zugehörigen betreuen. Sie scheint wie geboren für ihre neue Aufgabe im Hospiz, denn sie ist alles andere als scheu, geht gerne auf Gäste und Mitarbeiter zu, lässt sich streicheln und zaubert so den Gästen ein Lächeln ins Gesicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok