"... und ich möchte

leben bis zuletzt!"

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Ahrweiler,

wir benötigen für unsere Patienten sogenannte Behelf-Mund-Nasen-Schutzmasken. Diese entsprechen nicht dem genormten Mund-Nasen-Schutz und dienen lediglich als Hilfsmittel.

Wenn Sie eine Nähmaschine haben und uns den Mundschutz nähen möchten, würden wir uns sehr darüber freuen. Wenn Sie Stoff benötigen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Die Nähanleitung finden Sie im angefügten Link. >> DOWNLOAD <<

Wir kommen gerne bei Ihnen vorbei um die Masken abzuholen. Bitte kontaktieren Sie uns dafür und für sonstige Fragen unter der Telefonnummer 02641-2077969.

Im Namen unserer Patienten sagen wir DANKE!!


 Unsere Empfehlung für Sie:

passivschutz



Wir sind wieder persönlich für Sie da!

Das Büro ist Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet.

Büro: 02641-2077969

 Bereitschaftstelefon der Fachschwestern: 02641-359391


 

Die Palliative- und hospizliche Begleitung ist die Kernaufgabe des Hospiz- Vereins Rhein- Ahr e.V. Durch die aktuelle Gefahr der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2, ist dies eine neue und besondere Herausforderung. Ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen und Menschen mit geschwächtem Immunsystem sind eine besonders anfällige Personengruppe, bei welcher die Gefahr eines schweren Verlaufes erhöht ist. Sie und ihre An- und Zugehörigen benötigen unsere Unterstützung und unsere Hilfe. Von besonders großer Wichtigkeit ist es auch, dass die sorgenden Personen vor einer Infektion geschützt werden.

Wir erweitern unser Beratungsangebot und bieten eine Telefon- und Online-Beratung an.

Täglich von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0160-93840889.

Wir beraten und helfen Ihnen gerne, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Beratungen und Fragen zum Thema Patientenverfügung bietet Ihnen Herr Dr. Reuther vorerst nur telefonisch unter der Nummer 0174-9191135 an. Die persönlichen Beratungsgespräche an jedem ersten Montag im Monat sind erst einmal bis Juni 2020 ausgesetzt.

Herr Dr. Reuther bietet nach telefonischer Abstimmung eine Video-Sprechstunde an. Nähere Infos finden Sie in diesem Dokument:

>> DOWNLOAD <<


Auch unsere Trauertreffs sind erst einmal bis Juni 2020 ausgesetzt. Wir bieten Ihnen hier eine telefonische Begleitung durch Frau Bauer unter der Telefonnummer 0151-42852605 an.


Der Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V. nimmt den Ausbruch des Coronavirus SARS-CoV-2 ernst. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie über die Maßnahmen informieren.

Wir raten Ihnen, sich über die aktuelle Lage informiert zu halten und die Verhaltensregeln zum Infektionsschutz zu beachten.

Beachten Sie bitte die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts unter folgendem Link:

Hinweise des Robert-Koch-Instituts (RKI)


Der Hospiz-Verein unterstützt die Petition zur Unterstützung und Aufwertung der Pflegeberufe:

>> LINK ZUR PETITION <<


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.